Skip to main content

de

+49 (0) 2532 / 964858-0

Sprache:

Masterplan für Reitanlagenbau

Neu- und Umbau von Gestüts- und Reitanlagen

Dressurstall Masterplan

Erste Überlegungen zu Papier gebracht

In dieser Planungsphase, der Erstellung des Masterplans, nehmen alle erarbeiteten Überlegungen und Vorstellungen bereits eine klare Gestalt an.

Das Gesamtkonzept

Im Masterplan werden grundsätzliche Erfordernisse und Ansprüche umgesetzt und erstmalig sichtbar in einem harmonischen Gesamtkonzept zusammengefasst.

Dabei werden folgende Aspekte beachtet:

Deshalb stellt der Masterplan auch weit mehr dar, als nur den konkreten, anschaulichen Plan der Gesamtanlage. In ihm befindet sich bereits das klare Gesamtkonzept mit Einteilungen und Zuordnungen von Gebäuden und Bereichen, die sinnvolle Arbeitsabläufe vorgeben. Der Masterplan gibt Ihnen eine sichere Vorstellung von der Lage, Ausrichtung und Dimension der Anlage: Es werden zum Beispiel Wegeführungen sichtbar, die Ausdehnung von Grünflächen und Anpflanzungen können bestimmt werden.

Wenn Sie Unterstützung bei der Masterplan-Erstellung für Ihre neugebaute oder umgebaute Reitanlage benötigen, wenden Sie sich gerne an uns.

Beispiele für Masterpläne

Masterplan für Neubau eines Springstalls
Masterplan Erweiterung bestehender Pferdehofstelle
Friesengestüt Masterplan
Masterplan für Dressurstall

Aktuelle CORONA Information

Lieber Kunde,

die aktuelle Situation bringt unseren Alltag ganz schön durcheinander. Das betrifft auch unseren persönlichen Kundenservice.

Telefonisch unter +49 (0) 2532 / 964858-0 oder  per E-Mail sind wir selbstverständlich erreichbar.

Derzeit kann unsere Antwort an Sie, bzw. die Wartezeit auf Unterlagen, z.B. aus Behörden oder wegen eines Verwaltungsaktes möglicherweise etwas länger dauern als gewohnt, da auch hier der Großteil der Ansprechpartner sich im Homeoffice befinden.

Wir hoffen, dass sich die weltweiten Auswirkungen durch das Corona Virus bald entspannen.

Für Fragen stehe ich Ihnen mit meinem Team gern zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Lothar Bruns